Portrait

Damit Sie wissen in welche Hände Sie sich begeben.

Meine Ausbildung als Med. Masseurin habe ich 1997 abgeschlossen. Diese Ausbildung weckte meine Neugier für das Zusammenspiel der Kräfte die im Körper wirken und ihn gesund erhalten. Vor allem die  Thematik, wie sich Körper und Psyche gegenseitig beeinflussen hat mich nicht mehr losgelassen. Da auch kreatives Gestalten für mich immer von Bedeutung war, habe ich mich noch zur Kunsttherapeutin weitergebildet.

Das Massieren hat – auch nach vielen Jahren Berufstätigkeit – für mich nichts von seiner Faszination verloren. Es macht Freude, unmittelbar nach einer Behandlung positive Resonanzen des Vis‐à-vis zu erhalten und die Weiterbildungsmöglichkeiten rund um das Thema Körpertherapien und Gesundheit sind unerschöpflich.

Ausbildungen

Weiterbildungen

Fortlaufend besuche ich Weiterbildungskurse um mir neue Techniken anzueignen um meine Behandlungsmethoden zu erweitern.

Mitgliedschaften

  • EMR, Erfahrungsmedizinisches Register
  • ASCA, Schweizerische Stiftung für Komplementärmedizin
  • VDMS, Verband der medizinischen Masseure der Schweiz